• Phone: +7 (911) 709 06 60
  • info@personal-razvitie.com
Stay Connected:

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ Franz Kafka, Schriftsteller

Meine Unterstützung Ihrer Änderungsprozesse

Zielgerichtete Änderungsprozesse sind Grundlage eines erfolgreichen Change Management. Daher müssen wir den ganz besondere Aufmerksamkeit widmen.

„Wenn ein Seemann nicht weiß, welches Ufer er ansteuern muss, dann ist kein Wind der richtige.“ Lucius Annaeus Seneca, röm. Philosoph

Konzeption und Vorbereitung der Änderungsprozesse

  • strukturierte Analyse der Ist-Situation vor den Veränderungen. Weil dies ist die Grundlage der Zielsetzung und des Planungsprozesses.
  • Unterstützung in der Konzeption der entsprechenden strategischen Ziele auf der Führungsebene des Unternehmens. Denn alle Erfolge und Misserfolge müssen nachvollziehbar sein. Daher bedarf es einer klaren Zieldefinition.
  • Anwendung der Prinzipien der Orientierung auf die Stärken, Sinnschaffung, Agilität, Kundenorientierung
  • Anwendung der komplexen Methoden des Konzeptes VUKA Welt * bei der Konzeption der Veränderungen. Haupsächlich sind es: Einzelentscheid nach den Teamberatungen, Agilität in der Projektarbeit, Änderung als Schritt in die Zukunft, Teamarbeit in Meetings, Time Budgeting
  • Erarbeitung der Werte und allgemeiner Unternehmenshaltung. Weil alle Veränderungen können nur auf der Basis der klar definierten Werten erfolgen. Hauptsächlich können die Werte und die Unternehmenshaltung  aus bestehenden oder gewünschten Unternehmenskultur extrahiert werden. Daher wird die Unternehmenskultur die Quelle so wie auch das Ergebnis des gezielten Change Management.
  • Änderungsphasen, Stakeholderanalyse, Projektumfeldanalyse. Dies sind wohl die wertvolle Werkzeuge für die Analyse und Planungen der gewünschten Änderungsprozessen.

Durchführung der Änderungsprozesse

    • Reifengradanalyse  der Zielrealisierung als Kehrseite einer guten Planung. Weil jede Kontrolle ist auch gleichzeitig ein Plan.
    • Coaching der Führungskräfte im Rahmen der aktuellen Veränderungen. Denn die Führungskräfte sind die Schlüsselpersonen der Änderungsprozesse und deren Treiber und gleichzeitig auch die schwächste Stelle. Daher steht und fällt der Erfolg des Change Management  mit der richtigen oder falschen Haltung der Entscheidungsträger.
    • Durchführung der großen Teammeetings. Weil alle Mitarbeiter sind von dem Change Management im Unternehmen betroffen. Wohl nur intensive und konsequente Personalarbeit kann eine tiefe Verankerung der Änderungen im Unternehmen bewirken.
    • Reguläre Nachverfolgungsarbeit für die Beurteilung der Erfolge und Misserfolge im Rahmen der geplanten Änderungen der Organisation. Denn es gibt keine Patentrezepte! Daher jeder Schritt muss sorffältig überprüft werden.

„Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.“
Ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder — Henry Ford

*VUKA Welt ((Volatility = Unbeständigkeit, Uncertainty = Ungewissheit, Complexity = Komplexität, AMBIGUITY = Vieldeutigkeit)